Elternarbeit an Schulen

In Rheinland-Pfalz ist das Recht der Eltern auf Elternfortbildung in § 47 Schulgesetz verankert. Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur und der Landeselternbeirat führen Elternfortbildung zur Förderung der Zusammenarbeit von Eltern und Schule durch.  

Das Fortbildungsangebot setzt sich zusammen aus:

  • Regelmäßig regional angebotenen Veranstaltungen zu den Themen "Rechte und Pflichten von Eltern und Elternvertretungen" sowie "Kommunikation und Gesprächsführung"
  • Ergänzenden und / oder vertiefenden Fortbildungen an Schulen vor Ort durch Elternmoderatorinnen und Elternmoderatoren
  • Einer jährlich stattfindenden zentralen Fortbildungsveranstaltung zu einem Schwerpunktthema
  • Finanzielle Unterstützung schuleigener Elternfortbildungskurse
  • Weiterqualifizierung der Funktionsträger (Mitglieder des Landeselternbeirats, der Regionalelternbeiräte sowie der Elternmoderatorinnen und Elternmoderatoren

Einen Flyer, in dem alle Elemente der Elternfortbildung zusammengestellt sind, finden SieDownloadhier.

 

www.fortbildung.elternvertretungen.de

 

Weitere Informationen beim Pädagogischen Landesinstitut, Standort Saarburg, Frau Andrea Pogrzeba, Tel. 06581-9167-10 oder über den hier abrufbaren Flyer “Elternfortbildung in Rheinland-Pfalz”