Mithilfe in der Bibliothek gesucht

Spaß am Umgang mit Jugendlichen und Interesse an Büchern und Literatur? Dann sind Sie bei uns richtig:

 

Die HGT-Schulbibliothek sucht neue Mitstreiter

 

Liebe Eltern des HGT,

 

wie Sie wissen hat das HGT eine eigene Schulbibliothek, die täglich für Ihre Kinder geöffnet ist und ihnen die Möglichkeit gibt, Bücher und CDs auszuleihen, sowie in den Pausen und Freistunden Hausaufgaben zu machen, Referate vorzubereiten etc.

 

 

Organisiert wird die Schulbibliothek mittels Elternarbeit, d.h. während der Öffnungszeiten (MO-DO 8:30h bis 14:00h, FR 8:30h bis 13:00h) ist grundsätzlich eine Aufsichtsperson anwesend (Ausleihe, Rücknahme der Bücher, Regalpflege, Beratung etc.). Wir arbeiten in Schichten zwischen 1h und 2,5h, wöchentlich oder im 2-Wochen-Rhythmus.

 

 

Da die ehrenamtliche Elternarbeit einer ständigen Fluktuation unterliegt, ist unser Bibliotheks-Team immer wieder auf "Nachwuchs" angewiesen.

 

 

Ich möchte Sie daher ermuntern, bei Interesse an einer Mitarbeit in unserem Team Kontakt mit mir aufzunehmen (Kontaktdaten s.u.). Akut benötigten wir Mithilfe am Mittwoch-Vormittag. Aber auch "Springer" für den Einsatz bei Krankheit sind z. Zt. von Nöten.

 

 

Haben Sie Interesse an der Mitarbeit in unserer Schulbibliothek, verbringen Sie zunächst eine unverbindliche "Schnupper-Stunde", und werden - wenn es Ihnen bei uns gefällt - später in Ruhe eingearbeitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Spaß am Umgang mit jungen Menschen und Bücherliebe sind von Vorteil...(-;

 

 

Es erwartet Sie ein nettes Team von 15 Frauen ("HGT-Mütter"), regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch finden statt.

 

 

Ich freue mich von Ihnen zu hören!

 

Liebe Grüße aus der Schulbibliothek

Ihre Ruth Jätzold

Dipl. Bibliothekarin
Leiterin der HGT-Schulbibliothek
Tel.: 0651-800863; ruth.jaetzold@web.de, bibliothek@hgt-trier.de